Die Littleyogi-Weiterbildungen sind für

  • Kinderyoga-LehrerInnen,
  • Yoga-LehrerInnen,
  • PädagogInnen sowie
  • Eltern und Interessierte konzipiert.

Eine vorherige Kinderyoga-Ausbildung ist nicht zwingend erforderlich.

Preis pro Weiterbildung:

Wochenend-Workshops: 360€ inkl. USt. (inkl. Skript und Teilnahmebestätigung)
Eintägige Workshops: 190€ inkl. USt. (inkl. Skript und Teilnahmebestätigung)

für Littleyogi-AbsolventInnen: minus 10 %

Die Magie von Rhythmik

  • 10. November 2018

Lernen Lernen:

  • 24. November 2018

Anatomie für KinderyogalehrerInnen:

  • 15./16. Dezember 2018

Indische Mythologie und Mantras für Kinder:

  • 9. Februar 2019

weitere Ideen in Planung: Klangschale und Co, Stimmbildung, Acro-Yoga für Kinder …

Aktuelle Weiterbildungen

Anatomie Kinder Weiterbildung für Yogalehrerinnen littleyogi.at

„Musik und Rhythmus finden ihren Weg zu den geheimsten Plätzen der Seele.“ (Platon)

Der Rhythmus ist immer in unserem Leben. Der Rhythmus der Jahreszeiten, der Rhythmus der Natur, der eigene Tagesrhythmus, der eigene Herzschlag und der eigene Atem – ein Begleiter in unserem Alltag, der uns Stärke und Sicherheit in unserem Leben vermittelt. Es wirkt auf unserer mentalen Ebene und gibt Halt und Stabilität im manchmal so hektischen Leben.

Bereits Carl Orff betont die besondere Wirkung von Rhythmik in der elementaren Musik- und Bewegungspädagogik und den im Kinde angelegten Rhythmus, der sich im Klatschen, Singen und Bewegen äußert.

Inhalt:

Im Workshop werden rhythmische Elemente wie Musik, Bewegung und Rhythmik gemeinsam erlebt und es werden auch Alltagsgedanken mitgegeben wie die Rhythmik im Kinderyogaunterricht fließen kann und auch das eigene Leben mehr „Flow“ bekommt.

Termin für 2018:

10. November 2018
9 – 17 Uhr
Yoginis – Waaggasse 12, 1040 Wien

Mit Marlene Obermayr
Grundschulpädagogin, Musik- und Bewegungspädagogin (ULG), Kinder-Yogalehrerin

Weiterbildung Lernen Lernen - Natürlich Lernen - von Doris Lackner mit Littleyogi Hanna Pessl

Lernen lernen – und Yoga begleitet Dich dabei

Um erfolgreich lernen zu können brauchen wir die nötige Motivation, die richtigen Zeitplanung, die passenden Techniken und die notwendige Konzentration. Mit guter Entspannung, einigen Wiederholungen und einem trainierten Gedächtnis ist der Weg zum Erfolg dann schon viel einfacher. An diesem Wochenende erfährst du wie du diesen Weg gehen und dein Wissen an deine Kinder weitergeben kannst und wie einfache Yoga-Übungen dich dabei unterstützen können.

Lernen lernen - natürlich lernen - Doris Lackner Weiterbildung bei littleyogi.at

Inhalt:

  • Motivation und positive Affirmationen für den Alltag
  • Finde deine Zeitdiebe
  • Arbeitsplatzgestaltung und Farbenlehre
  • Wie lernen funktioniert
  • Unterschiedliche Lerntypen und die dazu passenden Lerntechniken
  • Lernen mit allen Sinnen
  • 7 Tipps gegen Prüfungsangst
  • Die magische Fünf – Zeitplan für Wiederholungen
  • Lustige Spiele, Reime und Yoga-Übungen die dich auf diesem Weg begleiten
  • Kurze Yoga-Sequenzen für Zwischendurch oder auch im Unterricht einsetzbar

Termin: 24.11.2018
Yoginis – Waaggasse 12, 1040 Wien
Samstag 9:00 – 17:00 Uhr

Mit Mag. Doris Lackner
Dipl. Lerntrainerin, TCM-Kinderenergetikerin, Kinderyoga-Lehrerin
www.natuerlich-lernen.at

Anatomie Kinder Weiterbildung für Yogalehrerinnen littleyogi.at

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Ihre Körper befinden sich noch im Wachstum. Das macht sie zum einen widerstandsfähiger UND gefährdeter gegen Verletzungen. Ein fundiertes Anatomie- und Physiologie-Wissen ist die Basis einer guten Kinderyoga-Stunde.

  • Grundlagen Anatomie inkl. Yoga-Anatomie
  • Grundlagen Physiologie
  • Grundlagen der sportmotorischenEntwicklung bei Kindern und Jugendlichen
  • Meilensteine der Entwicklung und ihre Relevanz für Kinder Yoga
    – motorisch
    – sozial
    – emotional
    – kognitiv
  • Anpassung und Durchführung von Yogatechniken im Kinder Yoga

 

Termin für 2018:

15. u. 16. Dezember
Studio Perform Mariahilfer Strasse 51, 3. Innenhof, 1060 Wien

Samstag: 9 – 18 Uhr
Sonntag: 9 – 16 Uhr

Mit Veronika Winter
Physiotherapeutin und Yogalehrerin
www.2balance.at

Weiterbildung Clowneskes Circusyoga bei Maria Theresia Dunst
Die Geschichten der indischen Götter und Göttinnen verzaubern Menschen aller Altersstufen. Kinder können sich sofort in diese bunte und lebendige Welt Indiens hineinversetzen und nehmen viel schneller als wir die Botschaft hinter der Geschichte war.
Mantras haben auf sie denselben Einfluss. Sie beruhigen, zentrieren und geben Mut. An diesem Wochenende wird gesungen, praktiziert und zwischendurch immer wieder einer wunderschönen Geschichte gelauscht. So erfährst du spielerisch neue Weisheiten für dein Leben und kannst sie in deinen Unterricht integrieren.
INHALT:
  • Einfache, übersichtliche Erklärung und Darstellung („Big picture“)
    sowie Zusammenhänge von

    • Grundlagen der vedantischen Philosophie
    • Indische Mythologie
    • Arten von Mantras und deren Bedeutung sowie Wirkungsweisen
  • Praxis: Mantras, Mantrameditationen sowie Geschichten aus der indischen Mythologie
  • Unterrichtsgestaltung: Aufbau und Ablauf von Yogaeinheiten mit Mantras,
    Mantrameditationen und indischer Mythologie

Termin 9. Februar 2019

Samstag: 9–17 Uhr
Yoginis, Waaggasse 12, 1040 Wien

Mit Andrea Sri Devi Rastl
Yogalehrerin und Kirtan-Kursleiterin
ANANDA Yoga und Energiearbeit
www.lotus-bluete.at

Melde Dich zu einer Weiterbildung an

Klicke rechts auf das Bild, um zum Formular zu gelangen. Dort kannst Du direkt Deine Daten eintragen und Dich verbindlich anmelden. Wenn Du vorher Fragen hast, melde Dich gerne unten über das Kontaktfeld oder per Mail an hanna@littleyogi.at

Wir freuen uns auf Dich!

Button Anmeldung zur Weiterbildung

Noch Fragen? Melde Dich:

6 + 3 =