Die Littleyogi-Ausbildung LIGHT

Hol dir in den Sommerferien den Littleyogi-Turbo-Boost

für mehr Leichtigkeit im Alltag mit Kindern

vom 17. bis 21. August 2020 in WIEN

 

 

 

Wenn du die goldene Zeit des Sommers richtig schlau für dich und die Beziehung zu deinen (inneren) Kindern nutzen willst, ist diese Kinderyoga-Ausbildung GENAU das Richtige für dich. Dein Inneres Kind wird Freudentänze in dieser Woche machen.

  • Du bist gerne mit Kindern zusammen, aber irgendwie kippt die Stimmung immer mal wieder?
  • Du hast das Gefühl, die Kinder und du haben zu wenig Zeit für Muse und Entspannung?
  • Irgendwie wirst du das Gefühl nicht los, dass es da ja in diesem System noch MEHR geben muss?
  • Deine Kinder spiegeln dir die Probleme unserer Zeit durch Konkurrenzkampf, Zeitdruck, Multitasking?
  • Du erlebst immer wieder Kinder, du mit ihren starken Emotionen überfordert sind und hättest gerne Werkzeuge sie darin zu unterstützen?
  • Du brauchst selbst einen neuen Blick auf die Welt mit bunten Ideen und viel Leichtigkeit?
  • Du hast auf dem Weg irgendwo deine Freude und Begeisterung verloren?

 

Genau jetzt, in diesen verrückenden Zeiten, ist deine Zeit für eine kraftvolle, tiefgreifende Veränderung zu mehr Lebendigkeit, Leichtigkeit und Klarheit gekommen. In einer bunten Woche gefüllt mit Spaß, Wissen, viel Praxis, noch mehr Erfahrung, ehrlichem Austausch und Leichtigkeit, erlernst du alle wichtigen Techniken für den Kinderyoga-Unterricht.

Die Littleyogi PRO Ausbildung ist mehr als eine weitere Ausbildung, sie trifft dich an dem Punkt, wo deine Träume, Fantasien und Kicher-Attacken wohnen. Sie führt dich zurück in eine Zeit, wo Todo-Listen ein Fremdwort waren, wo es darum ging, die Welt zu entdecken – mit deinem Körper, allen Sinnen und viel Neugierde. Kinderyoga kennt keine Fehler und keine Konkurrenz. Es wird dich auffordern, deine starren Muster der Sicherheit und Langeweile zu verlassen und ihm in eine bunte Welt voller Magie und Fabelwesen zu folgen. Bist du bereit für dieses Abenteuer?

Kinderyoga…

… ist Urlaub vom Alltag.
… lässt dich deinen Körper bewusst spüren.
… kennt keine Konkurrenz.
… nimmt dich an, wie du bist.
… zeigt dir, wie schön Stille sein kann.
… lässt dir so viel Zeit, wie du brauchst.
… schenkt dir neue Freundschaften.
… lässt dein Inneres Kind kichern und springen.

Was bedeutet das Wort „Yoga“ eigentlich? – Yoga bedeutet Verbindung.

Wer steht hinter Littleyogi – Hanna Pessl

Vor 11 Jahren war ich Lehrerin an einer Brennpunktschule in Wien. Von der Direktorin bis zu den SchülerInnen der 1. Klasse waren alle unter Druck. Sie wurde beobachtet, evaluiert, beurteilt. Sie erhielten Rollen und Stempel wie „gesunde Schule“, „bewegte Klasse“, „Vorzugsschüler“, „Klassenclown“, „ADHS-Kind“, „Helferkind“. Alle bemühten sich Schritt zu halten in einem System, das immer schneller und unpersönlicher wurde. Burn-Out, schwelende Konflikte im Lehrerzimmer und schulpsychologische Atteste waren Alltag.
Nach 3 Jahren stieg ich ganz aus dem System aus. Ich brauchte Abstand, wollte in mich spüren, was das Leben von mir wollte. Yoga half mir dabei. Voll gepackt mit vielen bunten Utensilien wanderte ich zu dieser Zeit durch Schulen, Kindergärten und Yogastudios in ganz Wien. Ich unterrichtete Yoga für Kinder aller Altersstufen. So erlebte ich eine andere Qualität in der Begegnung mit den Kindern. Ich war nun ein Teil der Gruppe, die gemeinsam miteinander spielte, lachte, den Körper entdeckte und entspannte. Die Kinder und ich machten in dieser Zeit Urlaub vom Alltag, von Leistung und Beurteilung. Stattdessen reisten wir in ferne Länder, entdeckten den Dschungel, den Nordpol, den Zauberwald und fanden unser Krafttier. Wir nahmen uns und unseren Körper an und erfreuten uns an der Gemeinsaft. Diese Zeit zeigte mir eine klare und einfache Lösung für unsere Schulen. Sie ließ mich optimistisch werden.

In der Zeit erkannte ich meinen Beitrag zu einer friedlichen Welt:

Ich bin hier um in der Verbindung mit meinem Inneren Kind andere Menschen an ihre Leichtigkeit und Buntheit zu erinnern. Meine Aufgabe ist es, großen und kleinen Menschen Werkzeuge in die Hand zu geben um zuFRIEDEN mit sich und anderen durchs Leben zu tanzen um wiederrum andere daran zu erinnern.

Ich fand die Intensivwoche einfach toll. Die Inhalte waren breit gefächert – ein bisschen Yogaphilosophie, viele Yogaeinheiten für Kinder (die auch für uns Erwachsene einfach total lustig waren) und auch viel Zeit für Austausch und Reflexion. Ich konnte so viel mitnehmen. Nicht nur für meine Arbeit als Volksschullehrerin oder Yogalehrerin, sondern auch viel für mein tägliches Leben. Danke, dass du deinen riesengroßen Erfahrungsschatz und dein Wissen mit so viel Freude und Herz mit uns geteilt hast. Jede Minute der Ausbildung hat sich ausgezahlt. Ich freue mich schon auf ein weiteres Modul!
Helga

littleyogi Kinderyoga mit bunten Federn spielen
littleyogi Hanna Pessl Kinderyoga Wien gemeinsam lachen
Mittlerweile unterrichte ich Kinderyoga seit über 10 Jahren. Ich habe unzählige Kinderyogastunde mit allen Arten von Gruppen-Dynamiken erlebt. Knapp 300 Kinderyoga-Lehrerinnen habe ich in den letzten 5 Jahren ausgebildet. Viele davon sind selbst schon erfolgreich in diesem Bereich tätig. Manche davon haben sogar schon ihr eigenes Teachertraining entwickelt. Dabei lerne ich bei jeder dieser Ausbildung selbst unendlich viel. Die Qualität der Ausbildung wird regelmäßig evaluiert um sie noch mehr den Bedürfnissen der AnwenderInnen anzupassen.
Willst du auch Teil der CommYOGIty sein – einer wachsenden Gemeinschaft an tollen Menschen, die gemeinsam die Welt Stück für Stück bunter macht?

Willst du gemeinsam mit mir eine anderen Zugang zu Yoga erhalten, der fernab von starren Dogmen und Gurus existiert?

Willst du 5 Tage Leichtigkeit, Entspannung UND Abenteuer?

Die Vorteile einer Littleyogi-Ausbildung

Mitglied der Littleyogi-Community:

​Regelmäßig Jobangebote per Mail
Live Praxistage und Netzwerktreffen
Geschlossene FB-Gruppe und monatliche Livecalls

Nachhaltiges Wissen online

Alle Spiele und Übungen zum Nachsehen in der Lernplattform
Ein eigener Kurs für deine klare, authentische und liebevolle Lehrerpersönlichkeit

Integrales und interdisziplinäres Wissen aus den Bereichen:

Kinderyoga, Yoga und moderne Mystik
Pädagogik, Kommunikation, Neurowissenschaft,
Atmung und Stimmbildung

1. Modul – ROOTS: KINDERGARTEN, Erdung, Menschwerdung, Entwicklung

Modul 1 – Roots – beschäftigt sich mit dem ersten Chakra. Die Hauptthemen dieses Chakras sind Ankommen auf der Erde und im eigenen Körper und Vertrauen in mich, meine Umwelt und die gesamte Schöpfung.

Schwerpunkte des ersten Moduls:

Die Entwicklung des Individuums und der Menschen anhand verschiedener Landkarten:

  • Spiral Dynamics
  • Das Chakren-System
  • Entwicklungs-Psychologie
Die uralte Yogaphilosophie und Mystik für den modernen Menschen von heute:

  • Vedanta und Tantra
  • 6 Yoga-Wege
  • Patanjali und der 8-gliedrige Pfad
Übungen aus dem Kinderyoga für die Altersgruppe Kindergarten:

  • Yogastunden für die Altersgruppe 3 bis 7 Jahre (Willkommen in Indien, die Piraten sind los)
  • Bunte Kinderyoga-Stunden für lebendige Kindergarten-Gruppen
  • Yogisch-lustige Kennenlernspiele für Zwischendurch
  • Aufwärmsequenzen und Tänze für die Kleinsten
  • Stilleübungen, Fantasiereisen und Meditationen für kleine unruhige Geister
  • Atemübungen für mehr Klarheit für dich und deine Kinder

2. Modul – RELATION: SCHULKINDER, Beziehung, Kommunikation, Pädagogik

Modul 2 – Relation – beschäftigt sich mit dem zweiten Chakra. Dieses Chakra steht für Beziehungen, Kreativität und Lebensfreude.

Schwerpunkte des zweiten Moduls:

Beziehungsfördernde Pädagogik

  • Aufbau einer Kinderyogastunde
  • Was tun, wenn meine Planung nicht aufgeht.
  • Wie kann ein liebevoller Beziehungsaufbau zu kleinen und großen Menschen gelingen.
  • Interventionen bei schwierigem Verhalten und Aggression.
  • Unterrichtsreflexion und Vergebung für „verpatzte“ Stunden
Grundlagen für eine gelungene Kommunikation

  • Von der Distanz in die Nähe
  • Das Sender-und-Empfänger-Modell

Der Unterschied zwischen Moral und Ethik.

  • Entwicklung einer klaren Ethik für mehr Integrität und Glaubwürdigkeit
Übungen aus dem Kinderyoga für die Altersgruppe 8 bis 12 Jahre

  • Yogastunden für die Altersgruppe 8 bis 12 Jahre (Wilder Westen, Yoga in Stationen, Kooperationsspiele)
  • Viele bunte Spiele und Entspannungsübungen
  • Sonnengruß-Variationen für mehr Spaß, Kraft und Ausdauer
  • Gruppendynamische Spiele und Partnerübungen für mehr Teamgeist

… und zusätzlich zu den Kernmodulen:

Bonus 1 – online Zusatzmodul – Lehrerpersönlichkeit

Die Themen des Online-Kurses auszugsweise:

  • Deine Praxis – dein Aushängeschild für deine Authentiziät als LehrerIn
  • Deine Werte – Wegweiser und dein geistiges Rückgrat
  • Dein Schatten – und wie du deine „Teufelchen“ zu dir zurückholst
  • Deine Intention – der Kompass für dich und deine SchülerInnen
  • Achtsamkeit – deine Powerfähigkeit für den Alltag
  • Selbstreflexion und Vergebung – für die Geschenke im Misthaufen
  • Infos zu Stress und Stressmanagement – damit du auch auf hohen Wellen Bescheid weißt
  • Dankbarkeit – als eine der intelligentesten Praktiken die Fülle deines Lebens anzuerkennen

Bonus 2 – Teilnahme an einem Praxistag innerhalb von 12 Monaten

Der Praxistag dient dazu, dass sich Kinderyoga-LehrerInnen untereinander austauschen können und gemeinsam Projekte erarbeiten und sich unterstützen. Dabei werden auch Ideen, Spiele und Büchertipps ausgetauscht.

Was ist geplant?

Vormittag – Praxis und Spielen:

  • Eine bunte Yogastunde aus der Ideenwerkstatt von Hanna.
  • viele Spiele und neuer Input für deine Praxis.
  • Yoga-Lab: bring mit deine Bücher, Spiele und Ideen. Wir werden gemeinsam tüfteln und neue Ideen entwickeln.

Nachmittag – Netzwerken und Visionieren:

  • Was bringt ihr für Fragen und Wünsche mit?
  • Was soll sich in den nächsten 12 Monaten für euch manifestieren?
  • Visionsparty mit YogaFlows und Tanz

Für wen ist diese Ausbildung gedacht?

Für DICH, wenn du bis hier her gelesen hast.

Für Leute, die sich und die Kinder um sich herum liebevoll begegnen wollen.

Für alle, die das Gefühl haben, dass da noch mehr sein muss.

Für alle, die sich gerne Bewegen und in Verbindung mit anderen neues erschaffen wollen

Für die, die es wirklich wissen wollen dazu auch bereit sind ihre Komfortzone zu verlassen.

Hier kommen nun alle Hard Facts:

Wann?
vom 17. bis 21. August 2020
jeweils 9 bis 18 Uhr

Wo?
Shambhala, Josefstädterstraße 5, 1080 Wien
Raum: JS 2

Preis
für Ausbildung, Onlinekurse, Unterlagen und Boni:

 960,– EUR inkl. USt.

 

Noch Fragen? Dann schreib uns! Wir freuen uns immer über Nachrichten.

Die Kinderyogalehrer-Ausbildung bei Hanna ist unbeschreiblich, so viel Freude, so viel Kraft, so viel Herz.

Weit mehr als Yoga…

Wir wurden zu Cowboys und Indianern, waren in Indien und am Meer, haben getanzt, gesungen, gelacht und geschwitzt. Trotz so viel Programm war die Woche so leicht und heilsam. Nicht nur auf beruflicher Ebene, sondern auch persönlich eine totale Bereicherung.

Petra