Meiner Meinung nach gibt es kaum einen Begriff, der so missbraucht wurde, wie die Begriffe Liebe und Gott.
Viele Dinge werden vermeintlich aus Liebe gemacht:

  • „Ich mache das nur, weil ich dich liebe.“
  • „Wenn du mich liebst, dann machst du …“
  • „Würdest du mich wirklich lieben, würdest du bleiben.“ Bla bla bla

Romantische Filme zeigen uns, dass es für jedeN einen bestimmten Menschen gibt, für den dann unsere Liebe bestimmt ist. Und wir MÜSSEN diesen Menschen finden, sonst können wir nicht lieben (und schon gar nicht geliebt werden.).

Was für ein Bullshit!

Seit längerem experimentiere ich mit meiner Liebesfähigkeit. Und weißt du was? Ich kann immer, zu jedem Zeitpunkt lieben. Jeden und jede. Und weißt du noch was? Meine Liebe wächst sogar mit jedem Menschen, den ich in mein Herz mit einschließe. Gerade in diesem Moment, wo ich diese Zeilen schreibe liebe ich und über meine Finger fließt diese Liebe in jedes einzelne Wort. Das klingt kitschig, das klingt für unser Ego zu leicht? Lass das Ego mal motzen, während ich dich zu einem Experiment einlade.


 

Nimm dir 5 Minuten Zeit und lege dir deine Hände auf deine Brust. Stell dir vor in deinem Herzraum befindet sich eine kleine Blüte in deiner Lieblingsfarbe. Mit jeder Einatmung öffnet sich diese Blüte und verschenkt sich an die Welt. Sie liebt. Mit jeder Ausatmung schließt sich die Blüte wieder sanft und nimmt die Geschenke der Welt in sich auf.

Fahre mit dieser Atemtechnik für mind. 3 Minuten fort. Dehne mit jeder Einatmung deinen Radius der Liebe weiter aus. Wie weit kann sich dieser Radius erstrecken?

 


Wie geht es dir nach dieser Übung? Kannst du die Liebe spüren?

Ich habe eine gute Nachricht für dich:
Du brauchst keinen Grund im Außen, um zu lieben. Du brauchst keine Bedingung, um Liebe zu spüren. Denn, wenn die Mystiker aller Zeiten wirklich Recht haben, dann BIST du Lieben – immer und zu jeder Zeit. Erinnere dich!

  • Was wäre, wenn die Liebe, die wir uns so sehr wünschen schon da ist?
  • Was wäre, wenn wir alle Liebesmagneten wären und dies einfach vergessen haben?
  • Was wäre, wenn wir uns HEUTE wieder daran erinnern und beginnen zu lieben – einfach so?

Diese Gedanken beflügeln mich!

Ich wünsch dir einen wunderschönen Valentinstag voller Liebe – grundlos 😉

So schön, dass wir auf diese Weise miteinander verbunden sind!
Ich liebe dich!
Deine Hanna